Teamarbeit entwickeln

Organisationen und Teams durchleben viele Momente, in denen sie von ZRM® profitieren können. Ein Schlüsselmoment für die Arbeit an einem gemeinsamen starken Ziel ist der Start in einem neuen Projekt, in einer neuen Konstellation oder wenn eine neue Leitung das Ruder übernimmt. Auch in einer laufenden Zusammenarbeit, wo Schwung und Begeisterung abnehmen, entdecken die Teammitglieder mit ZRM®, was die Einzelnen persönlich motiviert und wie diese individuellen Perspektiven das gemeinsame Projekt bereichern können.

Einige Ansatzpunkte im Team:

  • Motivation für ein gemeinsames Ziel erzeugen
  • Kommunikation und Zusammenarbeit gestalten
  • Umgang mit Fehlern

Es ist nicht immer nötig, den gesamten ZRM®-Prozess zu durchlaufen. Gerade in der Arbeit mit Teams helfen auch einzelne Techniken des ZRM® wie etwa die Arbeit mit (inneren) Bildern, unbewusste Ressourcen zutage fördern, die in der Gruppe schlummern.