International zusammenarbeiten

Je mehr die Welt zum globalen Dorf zusammenwächst, desto höher werden die Anforderungen an Lernfähigkeit und Veränderungsbereitschaft von Menschen und Organisationen.

Das Ziel: Gegenseitiges Verständnis und Vertrauen

Die Fähigkeit, in der Gesellschaft und in Unternehmen mit kulturellen Unterschieden umzugehen, wird immer mehr zur notwendigen Grundkompetenz. Dabei ist kulturelle Vielfalt nicht nur Herausforderung, sie bietet auch die Chance, die eigene Kreativität und die Innovationsfähigkeit zu erweitern. Meine eigenen Erfahrung bestätigt mir: diejenigen Teams und Organisationen ziehen den größten Nutzen aus ihrer Verschiedenartigkeit, die damit aktiv, offen und neugierig umgehen.

Die kulturelle Verschiedenheit ist allerdings nicht der einzige Aspekt, der bei internationaler Zusammenarbeit eine Hürde darstellen kann. Auch die Kommunikation und die Zusammenarbeit auf Distanz über Standorte hinweg sind sehr anspruchsvoll und häufig aufwändig. Andererseits: Wer diese Herausforderungen wirklich ernst nimmt, für den wird virtuelle Zusammenarbeit eine „Meisterschule“ für Kommunikation, Kooperation und Führung.

„Immer wieder erlebe ich, wie sich die beiden Aspekte kulturelle Verschiedenheit und Kommunizieren per Medien und auf Distanz im Arbeitsalltag verschränken. Dann ist gar nicht eindeutig zu klären, worauf  Missverständnisse zurückzuführen sind. Fest steht für mich: Beide Aspekte bedürfen der Aufmerksamkeit.“

Wo liegt Ihr Bedarf?

Arbeiten in multikulturellen und virtuellen Teams

  • Moderation von Kick-off-Workshops und Teamentwicklungen
  • Kooperations- und Führungstrainings
  • Moderation von Web-Meetings und von Communities in Sozialen Medien

Interkulturelle Kompetenz für Organisationen

  • Beratung und Begleitung bei interkultureller Öffnung
  • Sensibilisierung der Mitarbeiter/innen für interkulturelle Aspekte
  • Erweiterung der kultursensiblen Beratungskompetenz

Im Fokus: Arbeitsbeziehungen mit Brasilien

  • Entsendungstrainings, auch für mitausreisende Familien
  • Online-Begleitung zu Integration und Kooperation