ZRM® für Praktiker*innen aus Coaching und Beratung

Eine Besonderheit des ZRM® ist, dass es Konzepte und Techniken aus verschiedenen Disziplinen wie Neurowissenschaften, Motivationspsychologie und der Kognitions- und Intuitionsforschung nutzt, weiterentwickelt und mit eigenen Verfahren ergänzt. Die Wirksamkeit ist für jedes Element empirisch begründet und erfordert konkrete Voraussetzungen in der Durchführung.

Der Tag bietet Kolleg*innen aus beratenden Berufen Gelegenheit, wesentliche Techniken des ZRM® kennenzulernen und auszuprobieren. Er soll die Teilnehmenden in die Lage versetzen, die Einsatzmöglichkeiten in eigenen Beratungsprozessen zu beurteilen und vorzubereiten.

Inhalte:

  • Mit Bildern unbewusste Ressourcen aktivieren
  • Somatische Marker als Signale des Unbewussten
  • Ideen bewerten mit der Affektbilanz
  • Eine motivierende Haltung aufbauen durch Motto-Ziele
  • Mit Priming das Ziel hirngerecht unterstützen

Kolleg*innen, die sich im Anschluss an diesen Tag für weitere Umsetzungsmöglichkeiten in der eigenen Beratungspraxis oder für eine zertifizierte Ausbildung in ZRM® interessieren, biete ich eine Coachingsequenz zu reduzierten Preisen an. Bitte sprechen Sie mich bei Ihrer Anmeldung dazu an!

Zielgruppe:

Berater*innen und Coaches

Preis

280 € Trainingstag inklusive Mwst.

Termine:

(jeweils 9 – 18 Uhr)

  • 14. September 2019

Ort

Psychosoziale Beratungsstelle des Caritasverbandes für Stuttgart e.V., Katharinenstr 2B., 70182 Stuttgart

Informationen und Anmeldung

Ricarda Gregori zertifizierter ZRM® Coach
rc.gregori@con-cipio. de oder 0174 7239571